Crescenda, sozialunternehmerisch unterwegs

October 26, 2017

 

 

Migrantinnen als Unternehmerinnen. Die Initiative Crescenda in Basel zeigt seit 13 Jahren wie das geht. Female migrant entrepreneurship, eine Quelle für unternehmerische Ideen, die im Umfeld von Crescenda Unterstützung, Ausbildung und Ermutigung finden. Es gibt da eine philippinische Ingenieurin, die seit Jahren erfolgreich ein Reinigungsunternehmen führt, eine ehemalige Textilarbeiterin aus der Türkei, die einen Unterstützungsdienst für ältere gebrechliche Türkinnen und Türken in der Schweiz aufbaut, oder eine polnische Germanistin, die in der Schweiz eine eigene Deutsschule aufgebaut hat, weil sie um die Tücken der deutschen Sprache weiss.

Anita Bangerter und Béatrice Speiser, die beiden Initiantinnen von Crescenda haben ein sehr lesenswertes Buch dazu herausgegeben: Bangerter, Annika, Speiser, Béatrice (Hg.) Das Crescenda Modell. Migrantinnen als Unternehmerinnen. Es kann bestellt werden bei rüffer&rub

Please reload

Aktuelle Blogeinträge

October 7, 2019

September 19, 2018

September 16, 2018

June 22, 2018

Please reload