• Lynn Blattmann

Nie allein in eine steile Wand

Wer eine soziale Organisation führt, weiss, dass dies nicht immer ein Spaziergang ist. Oft steckt man im Sandwich zwischen staatlichen Auftraggebern, den sozialen Anforderungen und betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten. Hier einen guten und besonnenen Weg zu finden ist nicht immer einfach.

Oft steckt man selbst zu tief im Thema, als dass man noch den Überblick behalten könnte, oft zerrt man am falschen Seil oder man verheddert sich in der Komplexität des Themas.

Eine Sparringpartnerin kann da viel bewirken.

Ein klärendes Gespräch, eine Tagesretraite mit Auslegeordnung zur Erstellung eines Massnahmenplans für die Umsetzung kann Blockaden lösen und Sicherheit geben.

Führen heisst nicht nur vorangehen, es heisst auch innehalten, nachdenken, überdenken, neu ordnen, lernen und anders handeln können.



62 Ansichten

Ein Angebot der Linno GmbH, Egg 847, 9036 Grub SG, Tel: 076 572 47 11 blattmann@sozialfirmen.ch